Betriebssportgemeinschaft JVA Hamm
Gemeinsames Erleben.

GÄSTEBUCH

Wir freuen unjs über jeden Besucher, der einen Kommentar in unseren Gästebuch hinterlässt. Ein einfaches "Hallo" ist genauso willkommen wie eine Meinung, Rat oder  positiv gemeinte Kritik.


Gästebuch

19 Einträge auf 2 Seiten
Michael Bäßler
24.04.2020 15:28:26
Hallo zusammen!
Auch meine Wenigkeit schließt sich an und spendet die Anmeldegebühr.
Schade, daß es "ins Wasser fällt" man hat sich doch schon lange darauf gefreut. Aber es ist gekommen wie es ist, machen wir alle das Beste daraus!
Man sieht sich hoffentlich -gesund & munter- nächstes Jahr in Uelzen!

Die linke Hand zum Gruße
Michael Bäßler
JVA- Heimsheim
Dirk Raatz
22.04.2020 17:06:59
Moin moin aus Uelzen. Wir sind alle sehr traurig, uns nicht auf den Weg nach Hamm machen zu dürfen. Die bereits gezahlten Anmeldegebühren stellen wir den Organisatoren für den Ausgleich von Vorleistungen und Spenden zur Verfügung. Wir hoffen das ihr damit nicht auf irgendwelchen Kosten sitzen bleibt. Und wenn doch, werden wir eine Regelung dafür finden.
In der Hoffnung, dass im nächsten Jahr Veranstaltungen wieder zugelassen werden, freuen wir uns EUCH ALLE in Uelzen zum 21. Bundestreffen der Justiz begrüßen zu dürfen.
Haltet durch und bleibt schön gesund!
Liebe Grüße aus der JVA Uelzen,
Raatzi, Präsi der Jail-Owls Uelzen
www.jail-owls.de
Harald Auchter
22.04.2020 14:12:41
Hatte schon so viel Pläne für das Treffen bei euch und wollte einen Freund in Hamm besuchen!
Alles nix dieses Jahr, wir lassen uns aber nicht unterkriegen und fahren schön im Abstand Motorrad und natürlich mit Mund und Nasenschutz, gell!
Verwendet bitte meine Anmeldegebühr für eine Organisation die in dieser Zeit Schutzkleidung dafür kaufen kann. Da habt ihr sicherlich auch Bedarf!

Sonnige Grüße aus Stuttgart Stammheim
MC Harald
Dieter Pfab
21.04.2020 23:03:20
Auch wir Amberger bedauern die Absage des Treffens, die aktuelle Situation lässt aber keine andere Lösung zu.
Wir sind uns einig und spenden einen Teil unserer Anmeldegebühr für eure Auslagen, denn ein solches Treffen ist ohne große Vorleistung nicht zu stemmen.
Bleibt alle Gesund
wir sehen uns 2021 in Uelzen
Dieter
D’Oberpfälzer aus Amberg
Jürgen Eckert
21.04.2020 17:03:59
Eigentlich mag ich solche Sprüche nicht, aber:
Das ist Solidarität und gelebte Kameradschaft
Gemeinsam sind wir stark ?
Jürgen Eckert
21.04.2020 16:55:44
Liebe Kolleginnen liebe Kollegen liebe Bikerfreunde
ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, es ist sehr schade dass das Treffen nicht statt findet. Ich hatte mich wieder sehr darauf gefreut. Nehmt bitte auch meine Anmeldegebühr, zweimal Jürgen Eckert JVA Heinsberg, zur Deckung der Kosten und für die Spenden. Ich denke andere können das jetzt besser gebrauchen und freue mich dann hoffentlich auf nächstes Jahr.
Bleibt alle gesund ❤
DLzG
Jürgen "Ecki" Eckert
Aus dem westlichsten Zipfel der Republik ??
Ulrich Steinhaeuser
20.04.2020 17:55:25
Hallo Bikerfreunde und Kollegen!
Ich verfolge das vorgehen unserer Regierung mit Interesse und habe daher schon lange mit einer Absage gerechnet. Ich bin sehr traurig darüber, aber in dieser Zeit muß man vernünftig bleiben. Ich freue mich auf ein Widersehen mit euch 2021.
Meine Anmeldegebühr verbucht Ihr bitte unter der Rubrik Spende.
Haltet die Ohren steif und bleibt Gesund
wir sehen uns in Uelzen
Ulli
Biker Teutonica Bielefeld
Justus Präsi Just
20.04.2020 17:50:46
Schade, aber absehbar.
Für uns Jail Dogs und deren 13 Anmeldungen möchte ich Euch folgendes mitteilen:
Deckt bereits getätigte Kosten, spendet an die von Euch gewählte soziale Einrichtung. Die haben noch weniger verdient, nun leer auszugehen. Sollte am Ende doch noch etwas übrig sein, bitte an den Gastgeber 2021 Jail-Owls Uelzen weitergeben.
Gruss Justus Präsi Jail Dogs
Thomas Pulwer
18.04.2020 09:17:42
Ich habe es fast schon nach der Pressekonferenz befürchtet. Kopf hoch und weiter. Vor allem - bleibt gesund. Gruß aus Wiesbaden. www@bsg-wiesbaden.com
Dirk Platzer
17.04.2020 20:56:52
Hallo Bikerfreunde und Kollegen
In Zeiten ,wo höhere Mächte am werkeln sind , steht es für uns ausser Frage Eure Entscheidung anzuzweifeln . Eure Arbeit , die ihr trotz allem in ein Fest für uns alle verwandeln wolltet , verdient höchstest Lob und Anerkennung .
Da wir wissen das dies auch nicht ohne finanzielle Vorleistung ablief , verzichten wir auf eine Rückerstattung . Wenn sich auch andere Teilnehmer dessen bewusst sind und ihr noch was übrig habt spendet mit offenem Herzen und bleibt alle gesund

Dirk u. Claudia JVA Hohenleuben
Anzeigen: 5  10   20